Wenn die Kleinen groß rauskommen

Text und Bild: Lisanne Faber

Am 10.03. veranstaltete das LAZ Iserlohn erneut einen Kinderleichtathletikwettkampf in der Matthias-Grothe Halle.

Dabei ging es in den Altersklassen U8 bis U12 darum, in den Disziplinen Medizinballstoßen, Hindernis-Sprintstaffel, Einbeinhüpfen, Additionsweitsprung, Biathlon und Hallencrosslauf möglichst gute Platzierungen zu erreichen, die dann am Ende zu einer Gesamtplatzierung zusammenaddiert wurden. Angefeuert von Vereinskameraden und Eltern gingen also 149 Sportler aus 8 Vereinen an den Start und bewiesen ihr Können.

Das LAZ war mit gleich zwei Mannschaften in der U12 vertreten. Im starken Teilnehmerfeld konnte die erste Mannschaft mit Thomas Erdmann, Jörn Eller, Tim und Nele Opitz, Nele Meyering, Julia Macura und Lena Treude den ersten Platz in allen Disziplinen außer dem Hallencross sichern, bei dem sie auf dem zweiten Platz landeten. Das bedeutete ein sicherer erster Platz für das Team. Das zweite Team, das durchschnittlich viel jünger war und von zwei Mädchen aus der U10 unterstützt wurde, erzielte einen guten den 6. Platz. Teammitglieder waren Lotte Dietrich, Leni Junge, Johanna Pott, Olivia Jeger, Elisabeth Lyssenko, Dana Hampel und Lina Remmert. Trainerin Lisanne Faber zeigte sich sehr zufrieden mit Ihren Schützlingen, die alle über sich hinausgewachsen waren.

Doch so eine Veranstaltung wäre nicht möglich ohne tatkräftige Unterstützung. Zahlreiche Helfer sorgten dafür, dass die Wettkämpfe schnell und reibungslos über die Bühne gingen. Dazu gehörten vor allem die Jugendlichen des Vereins, aber auch viele Eltern. Das hervorragende Organisation und Durchführung des Catering lag wieder in den versierten Händen von Nicole Eller und Roya Müller.

Der Tag wurde gekrönt durch eine große Siegerehrung, bei der die Kleinen von ihren Vereinskollegen und Eltern, unter der Moderation von Gabi Haschke und Klaus Fingerhut, für ihre Erfolge gefeiert wurden.

Viele tolle Bilder der Veranstaltung gibt es in der Mediathek

Die erfolgreichen LAZ Mannschaften