Kompletter Medaillensatz für LAZ Läufer

Bei den diesjährigen offenen Nordrhein Meisterschaften der Senioren in Kevelaer war das LAZ Iserlohn mit drei Athleten vertreten. Die Titel in den Altersklassen M/W30 bis W80/M85 wurden unter fast 400 gemeldeten Teilnehmern ausgemacht.

Den ersten Wettkampf des Trios bestritt Simon Thomas über 800 m in der Altersklasse M35. Vom Start weg positionierte sich Thomas hinter dem Führenden, lief ein sehr konstantes Rennen und finishte in einer neuen persönliche Bestzeit von 2:08.38 min. Zusätzlich konnte sich Thomas über den Vizemeistertitel in der M35 freuen. Mit dieser Leistung bestätigte er seine starke Form und ist bestens für die Deutschen Meisterschaften in Leinefeld gerüstet.

René Brune startete über die 1500m als amtierender Nordrhein Meister in der AK M35. Als Gesamtzweiter im gemischten Feld der Klassen M30 bis M45 sicherte er sich in einem taktisch gelaufenen Rennen bei Temperaturen um 30°C abermals den Titel der Altersklasse M35 mit einer Endzeit von 4:32.78. Auch Brune wird die Farben des LAZ bei den Deutschen Meisterschaften der Senioren in Thüringen vertreten.

In der AK M50 ging Thomas Eller ebenfalls über 1500m an den Start. Angefeuert von seinen Trainingspartnern eroberte Eller nach 900m den 4. Platz im Gesamtfeld und mit einem beherzten Schlusssprint sicherte er sich in neuer Bestzeit von 5:37.13 min den Bronzerang in der Altersklasse M50.

Mit drei Medaillenplätzen und zwei neuen Bestzeiten waren die heimischen Athleten durchweg zufrieden.

v.l. Thomas Eller, Simon Thomas und René Brune