Zahlreiche Podestplätze für LAZ-Schüler*innen in Menden

Zahlreiche Siege und Podestplätze brachten die LAZ-Schüler und -Schülerinnen vom Jugendsportfest aus dem Mendener Huckenohl-Stadion mit nach Hause. Eingebettet in dieses Sportfest waren die Kreismeisterschaften (U14) und Kreisbestenkämpfe (U12), bei denen der Sieger zusätzlich zur Urkunde noch ein Kreismeister-Abzeichen bekam.

Die von den Svea Bochynek, Franziska Müller und Franziska Hoffmann betreuten Iserlohner Nachwuchs-Akteure traten in Menden bei optimalen Bedingungen wieder mit einer großen Mannschaft an.

Dabei räumten in der Klasse W11 Nele Meyering und Nele Opitz zusammen vier Kreisbesten-Titel ab. Nele Meyering lief die 50 m im Endlauf in 8,04 s (Vorlauf sogar 7,91 s) und sprang 4,08 m weit. Nele Opitz legte in 2:46,92 min einen tollen und sehr souveränen 800 m-Lauf hin und war auch im Schlagball mit 30,50 m nicht zu schlagen. Celine Unegbu konnte sich hier zwei Vizemeister-Titel über 50 m in 8,61 s (Vorlauf 8,51 s) und 800 m in 3:03,78 min sichern.

Auch Jörn Eller schaffte es in der Klasse M11 zwei Kreisbesten-Titel zu ergattern. Jörn sprang 3,99 m weit und warf den Ball auf 37,50 m. In derselben Altersklasse eroberte sich Tim Opitz den 2. Platz über 800 m in 2:48,32 min.

Auch Michel Weber (M13) war an diesem Tage nicht zu schlagen. Er stieß die 3 kg-Kugel 8,41 m und hielt die Kokurrenz auf Distanz.

Weitere Tagessiege gelagen Lina Remmert (W9) mit sehr guten 8,39 s über 50 m – dazu kam noch ein zweiter Rang mit 3,47 m im Weitsprung – und Olivia Laetizia Jeger (W10) über 800 m in 3:13,36 min. Dazu kam noch ein zweiter Platz im Weitsprung mit 3,74 m.

Erfreulich war auch, dass wieder zwei Staffeln für das LAZ Iserlohn an den Start gingen und jeweils den zweiten Platz belegten. Über 4 x 75 m in der Klasse WU14 benötigten Lea Hermes, Celine Unegbu, Nele Opitz und Sinja Schürmann 51,12 Sekunden, die 4 x 50 m-Staffel (WU12) in der Besetzung Stacy Oduh, Elisabeth Lyssenko, Olivia Laetizia Jeger und Lina Remmert war nach 34,26 s im Ziel.

Weitere Ergebnisse:

W8
Fee Riff: 50 m 10,30 s, Weitsprung 2,30 m

W9
Elisabeth Lyssenko: 50 m 9,82 s, Weitsprung 2,67 m

W10
Stacy Oduh: 50 m Vorlauf 9,07 s / Endlauf 9,32 s, Weitsprung 3,12 m
Olivia Laetizia Jeger: 50 m Vorlauf 8,69 s / Endlauf 8,61 s 

W11
Nele Meyering: Ball 21,50 m
Celine Unegbu: Ball 20,00 m
Lea Hermes: 50 m 9,40 s 2,98
Lotte Dietrich: 50 m 8,89 s, 3,55 m
Leni Sophie Junge 50 m 9,13 s, 3,03 m

W13
Sinja Schürmann: 75 Meter 12,36 s, Hoch 1,20 m (2.), Weit 3,77 m (4.)